Die Hauptprobe

Gestern war den nun endlich der „lang ersehnte“ Tag mit der ersten Hauptprobe. Ich bin der anschließenden Kritik sehr gut weggekommen. Uff… Denn wenn ich hier durchlese was ich die letzten Tage so geschreiben habe, hätte man fast glauben können dass ich ganz aus dem Stück aussteige.
Heute nun ist der grosse Tag der Generalprobe und ich gehe die Chose viel gelöster an, da ich nun endlich den Dreh raus habe und ich weiss was der Regisseur von mir will. Ausserdem sagt man ja, wenn die Gerneralprobe schlecht ist, wird die Premiere gut.

Heute stehen noch die Vorbreitungen für die kleinen Prmieregeschenke an. Ansonsten wollte ich heute einen längeren Spatziergang machen….wenn ich es schaffe.

Leave your comment