Ein Tag in Bildern

Ich hatte sehr schlecht geschlafen. Es geht ja meistens mit einem Wetterumschwung einher und der war angekündigt.

Wenn ich im normalen Arbeitsrhythmus stecke ist das schlechte Schlafen nur bedingt ein Problem. Da ich ja meistens abends arbeite, kann ich es mir leisten morgens manchmal länger im Bett zu bleiben. Der Haushalt bleibt dann ein wenig auf der Stecke, aber das kann ich je nach Arbeitslage verkraften.

Heute morgen musste ich aber bei Zeiten raus, denn die bestellten Möbel wurden geliefert.

Ich war bei Zeiten in der neuen Wohnung und stellte fest, dass das Badezimmer komplett fertig ist. Es ist sehr schön geworden. Jetzt mit der Beleuchtung sieht es grandios aus.

Die Möbel kamen pünktlich. Ich hatte noch am Tag davor ein Schnäppchen gemacht in Form der Foscarini Stehlampe Twiggy, die ein Ausstellungsstück war und für die ich satte 60% Nachlass bekam. Und hier stehen sie nun; die Stehlampe, das Sofa, der ovale Tisch und die sechs Stühle.

Der Tisch und die Stühle stehen noch nicht ganz an Ort und Stelle, weil dort noch an der Beleuchtung gearbeitet wird. Aber das sollte sich hoffentlich bis Ende der Woche erledigt haben.

Als die Möbelpacker weg waren nutze ich die Gelegenheit und legte mich zum ersten Mal auf die neue Couch.

***

***

Für den frühen Abend hatte ich eine Einladung bekommen zu der Ladys Afterwork Party, von der ich schon einmal berichtet hatte.  Dieses mal fand sie im Le Sud statt, wo das letzte Mal aus technischen Gründen nicht stattfinden konnte. Die Terrasse im fünften Stock des Gebäudes ist atemraubend. Es waren wie gewöhnlich verschiedene Sponsoren dabei unter anderem zwei Berufskolleginnen die für Mäc arbeiten.  Konplott die auch das letzte mal einen Stand hatten, und dieses mal probierte ich auch etwas an:

Die Strass besetzte Sonnenbrille.

***

Zum Schluss noch ein Foto des Disney Schlosses, das eigentlich die Sparkasse ist. Seit einer Weile wird sie nachts rot angestrahlt.

Merken

Merken

Leave your comment