Wahlen, neues Menü & Küche

Vielleicht sollte ich mal erwähnen dass wir in Luxemburg auch bald Wahlen haben. Als ich vor ein paar Tagen als ich in der alten Wohnung nach den Rechten sah, vielen mir diese Plakate auf. Der Wahlkampf kommt langsam in Fahrt. Anfang Oktober schreiten wir zur Urne.

***

Das Annexe hat ein neues sogenanntes „Kleines Menü“ Ich habe es gestern probiert.

Vorspeise: Panierte Sardinen auf einer Panna Cotta mit Parmesan, Yuzu Perlen und Rucola Salat.

Hauptgang:  Gebratenes Spider Steak* vom Kalb, mit Pfifferlingen, grünen Bohnen und hausgemachtem Kartoffelpüree.

*Ich habe absichtlich den englischen Namen verwendet, weil das Stück Fleisch in Deutschland nicht sehr bekannt ist. Man kennt es in Österreich und Süddeutschland auch noch unter Kachelfleisch. Wer mehr drüber wissen möchte, schaue bitte hier

Nachtisch: Sabayone mit Mango und Passionsfrucht.

Ein sehr leckeres Menü bei dem man sich anschließend nicht überfressen fühlt.

***

Manch einer möchte dann doch jetzt endlich die Küche sehen. Ich habe den richtigen Winkel noch nicht gefunden um sie schön ins Bild zu bekommen. Aber hier mal ein Foto an man schon sieht wo es hingehen soll.

***

Da es zur Zeit sehr stressig ist, (Drehtage, Theaterpremiere Ende der nächsten Woche, Handwerker im Haus) kommt das Blog seit einer Weile zu kurz. Keine Angst das wird besser…hoffentlich.

Leave your comment