Gerade jetzt

Gerade jetzt
OyeHaHa / Pixabay

Auch eine Suche nach diesem Stöckchen (obwohl ich es nicht als solches empfinde) hat nichts ergeben. Dabei dachte ich dass ich das hier schon einmal gemacht hätte. Nö. Die Kaltmamsell hat es vor ein paar Tagen getan. Und da ich zur Zeit für’s Blog etwas ideenlos bin,…
Bitteschön.

Ich lese… die letzten Wochen mit Ausnahme des New Yorkers fast ausschließlich Internet. Sei es die Tageszeitung, oder Blogs, oder die alltäglichen Belanglosigkeiten von Freunden und Bekannten auf der bestgemachten Werbe- und Datensammelplattform der Welt, Facebook.

Ich trage… meinen neuen Hausmantel, den ich euch vor ein paar Tagen hier gezeigt habe. Ich liebe ihn heiß und innig.

Ich habe… finanziell die letzten Wochen versucht ein bisschen auf die Bremse zu treten. Vom Umbau und den neuen Möblen stehen noch mindestens drei richtig fette Rechnungen an. Im Dezember kommt der Weihnachtsausflug in den Süden. Und im Januar steht die Weltreise an. Danach muss ich einen Gang runterschalten.

Ich höre… die letzten Tage viel Radio. Verstärkt wieder 100,7, WDR5 und die beiden Deutschlandfunk Sender. Im Auto immer mehr l’Essentiel, den Sender der täglichen Gratiszeitung.

Ich trinke…die letzten Tage mehr Kaffee als gut für mich ist.

Ich esse…seit ein paar Tagen verstärkt zu hause. Das Kochen, selbst wenn es nur für mich allein ist, macht in der neuen Küche so viel Spaß wie schon lange nicht mehr.

Ich stehe…dort im Leben wo ich sein auch gerade sein will. Das Gefühl das mich über Jahrzehnte begleitet hat, auf einem Abstellgleis zu stehen, oder mich im Kreis zu drehen, habe ich Gott Sei Dank nicht mehr. Meine beste Idee vor fast fünf Jahren war umziehen in die Hauptstadt und das hat vieles zum Guten verändert.

Ich gehe… Seit ein paar Wochen wesentlich mehr zu Fuß als davor, weil ich mit dem Umzug in die neue Wohnung festgestellt habe, dass ich noch näher am alla meine Werkstätten, sprich Theater, gezogen bin als davor.

Ich lache… die letzten Tage sehr viel mit Patricia Bright, eine YouTuberin aus London die mich sehr an meine beste Freundin Jacky aus London erinnert. Sie kauft Klamotten in sehr billigen Internet Shops für ganz wenig Geld ein und probiert sie dann vor laufender Kamera an, und zeigt dann das Resultat zwischen was sie gekauft hat und wie es tatsächlich aussieht. Ich habe schon Tränen gelacht mit ihr.

Ich sehe…auf Netflix Star Trek Discovery und The Good Place, wobei ich bei Star Trek nach der ersten Folge wieder aufhören wollte, weil es nur schrecklich schlecht war. Doch dann sah ich einen Tweet von einem mir vertrauten Blogger der beteuerte, dass es ab der dritten Folge besser werden würde und das tat es dann auch. Über de The Good Place schreibe ich in einem anderen Posting.

Ich mag… den Frühling und den Sommer, wenn alles zu Leben erwacht. Und da wir uns jetzt in der Zeit befinden in der genau andersherum ist, fällt es mir schwer etwa gutes an dieser Zeit zu finden.

Ich schreibe… zur Zeit weniger als mir lieb ist. Ich hoffe das ändert sich bald.

Ich weiß… durch das alljährliche Schreiben des Centre Informatique, das gestern im Briefkasten lag, dass mein Vater heute vor 29 Jahren starb. Er wäre jetzt 81 wenn er noch leben würde, und würde wahrscheinlich mit der Welt nicht mehr klarkommen.

Ich möchte… mit ein paar Dingen in meinem Leben endlich abschließen können. Aber das werde ich wahrscheinlich nie.

Leave your comment