Eine Ausstellung der Fotothek

Noch bis zum 11.September läuft eine Fotoausstellung im Cercle Cité von der Fotothek der Stadt Luxemburg.

Auch wenn man sich nicht unbedingt für die Thematik interessiert, Métiers d’antan et travail manuel, (Handwerk von gestern und maunelle Arbeit) so sind die Fotos an sich doch sehr eindringlich. Der Titel der Ausstellung hätte auch ein weniger didaktisch ausfallen können. „Wéi den Urgrousspapp Dëppegéiser war“, wäre mein Vorschlag.

Doch als ich sie gestern besuchte war ich hocherfreut. dass die meisten Fotos von meinem Lieblingsfotografen Pol Aschamn sind. Ich hatte mir schon vor Jahren ein Buch von ihm gekauft. Aschman fotografierte vor allem Menschen im Alltag. So auch mein Großonkel.

Métiers d’antan et travail manuel im Cercle Cité (Eintritt frei)

 

Merken

Merken

Merken

Leave your comment