Fressen, Kunst und Puderquaste

Der Wurm

Irgendwie ist der Wurm drin. Das schnell mal eben zusammengebastelte Fotoblog unter Blogger gefällt mir ja gar nicht. Also ran an die Tasten und zack zack ein neues WP Blog installiert, das ich dann so umbauen werde bis es mir gefällt
Und jetzt kommts’!
Die beiden elenden Fehler die ich bereits in Augenblicke Blog habe, nämlich die kaputten RSS Feeds und der nicht vorhandene Editor, sind auch hier drin.
Das heißt, dass der Fehler definitiv bei WP liegt und nicht bei mir!!!!!

Wenn es nicht so traurig wäre würde ich mich totlachen.

4 Kommentare

  1. Thierry

    Ich habe vor einigen Tagen auch zwei mal WordPress 2.2.1 installieren müssen, ich habe allerdings kein Problem mit den Feeds, was mich zur Annahme verleitet, irgendeine Einstellung auf deinem Webspace könnte für WP falsch konfiguriert sein. Ich werde mir das Ganze später noch einmal genauer ansehen, um die möglichen Einstellungen einzugrenzen.

    Der Reiz das Problem zu lösen wird immer größer. 🙂

  2. Thierry

    Den Editor funktioniert soweit ich weiss nur im Firefox. Bei Safari ist er automatisch ausgeschaltet, weils irgendein Problem mit AJAX gibt. Und IE… naja, ist halt IE, was funktioniert da schon. 😉 Man muss den Editor aber so oder so erst in den Optionen einschalten.

    Ich würde mich an deiner Stelle aber nicht um den Editor sorgen. Ich habe ihn wieder ausgeschaltet, da er die Möglichkeiten eher begrenzt als zu erweitern / erleichtern. Da müssen sie noch verdammt viel Arbeit reinstecken.

  3. Joël

    Was den Editor angeht, da habe ich mich schon daran gewöhnt, dass er nicht da ist. Zudem gibt es ja Blogdesk, wenn die Formatierung mal etwas ausgefallener werden soll.

    Wenn du das mit den RSS Feeds herausfindest hast du ein Abendessen bei mir gut. 😀

  4. Georges

    Ich wollte mir eben dein Blog als Feed abonnieren, leider klappt das nicht. Dann erinnerte ich mich daran, dass ich es schon einmal erfolglos versucht hatte um anschließend erstmal abzuwarten. Jetzt habe ich die Suchfunktion benutzt und diesen Post aus dem Juli gefunden. Heißt das jetzt, dass dein Feed seither nicht funktionierte? Ein Blog ohne Feed ist wie eine Zeitung die es nur am Kiosk gibt. Da ich jedoch nur selten als Kunde am Kiosk anzutreffen bin, würde es mich interessieren ob es mittlerweile vielleicht eine Lösung für dein Feed-Problem gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen