Fressen, Kunst und Puderquaste

Schmerzende Birne

Gestern einen Tag mit nicht enden wollenden Kopfschmerzen verbracht. Und als ich am Abend mich mit diversen Medikamenten gedopt hatte, weil ich mir gemeinsam mit Claude ein Theaterstück ansehen wollte, bekam ich mehrfach von Bekannten zu hören, dass ich damit nicht alleine war…
Liegt etwas in der Luft? Was ist der Auslöser von solchen kollektiven Kopfschmerztagen? Schießen die Pharmakonzerne ein Gas oder ein Pulver in die Atmosphäre, das einen globalen Kopfschmerz auslöst, damit der Umsatz an Tabletten steigt?
Wenn ja, dann machte der Bayer Konzern bei mir das Rennen. Nachdem die 500er Dafalgan keine Wirkung zeigten, schmiss ich später 3 Aspirin Effekt hinterher und dann wurde es besser.

Heute morgen fühle ich mich wie neu geboren.

4 Kommentare

  1. Thierry

    Zu starkes Abweichen des Luftdrucks vom Normalwert (1013,25 hPa) kann kollektive Kopfschmerzen auslösen. Da ist die Pharmaindustrie dann auch nicht schuld dran, das ist ein natürliches Phänomen. 🙂

  2. Karim

    Ja, und falls ihr das gleiche Wetter gehabt habt wie wir, kann es auch die erhöhte Ozonbelastung sein. Bei uns waren die Werte stark erhöht!

  3. Joël

    Gute Frage. Wie sind denn die Ozonwerte hier? Vor einigen Jahren war das Thema hochaktuell, und jeder stöhnte und keuchte. Jetzt da nichts mehr in Presse davon erscheint, scheint es nicht mehr so schlimm.

  4. Thierry

    Die Ozonwerte waren mehr oder weniger normal. Für hohe Ozonbelastung braucht man starke Sonneneinstrahlung (durch Licht wird aus NO2, also Stickstoffdioxid, NO und O’. Das Sauerstoffradikal O’ verbindet sich mit dem O2 in der Atmosphäre und es entsteht O3, also Ozon).

    Wir haben aber in den letzten Wochen immer wieder lange Phasen von sehr niedrigem Luftdruck gehabt. Deshalb hat es soviel geregnet. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen