Fressen, Kunst und Puderquaste

Von Betten & Gewissensbissen

Die Frage ob ich mich noch in anderen Möbelhäusern umsehen soll setzte ich heute Nachmittag in die Tat um. Ich fuhr nach Konz zu Möbel Martin. Die Bettenausstellung war so riesengroß mit einer unendlichen Auswahl, dass ich gar nichts fand. Als ich dann noch die Preise sah wurde mir übel.
Als ich zurück fuhr über Grevenmacher fuhr ich an der Galerie Moderne vorbei und ich fuhr schnurstracks auf den Parkplatz ohne lange zu überlegen. Die Ausstellungsfläche ist wesentlich kleiner, doch fand ich auch dort zum größten Teil auch das wieder was ich bereits in Konz gesehen hatte. Dann entdeckte ich ein Bett was in etwa dem entsprach was ich mir vorstellte. Während dem Gespräch mit einem sehr kompetenten Verkäufer, der wirklich nur beriet und nicht aufschwatzte, war mir sehr schnell klar was in Frage käme und was nicht. Ich entschied mich für die schweizer Marke Hasena die in verschiedenen Serien nach dem Baukastensystem funktioniert. Man sucht sich zusammen was man haben will, den Bettkasten in Holzsorte und Größe, die Füße und das Rückenteil. So in etwa sieht das Bett aus was ich mir zusammengesucht habe:

Der Preis liegt sehr weit über dem was ich geplant hatte auszugeben. Ich gab mir einen Ruck und unterschrieb den Kaufvertrag. Als ich dann wieder im Auto saß und nach hause fuhr, überkamen mich die größten Gewissensbisse. “Joel, wie konntest du nur. Bist du völlig übergeschnappt?”
Noch während der Fahrt klingelte das Handy und eine Produzentin rief an um mich für einen größeren Film zu buchen. Als ich auflegte atmete ich tief durch. Uff…Schwein gehabt. Endlich konnte ich mich freuen über die neue Errungenschaft. In 6 bis 8 Wochen wird geliefert.

2 Kommentare

  1. Karim

    Ach, schön Joël! Noch jemand mit einem Hasena-Bett! Ich sage dir: Es ist nicht das günstigste, aber du wirst lange Freude damit haben. Du hast schon richtig entschieden.

    Grüsse aus der Schweiz

  2. Joël

    @ Karim
    Der Patriot hat gesprochen. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen