Fressen, Kunst und Puderquaste

Sehnsucht nach dem Philo

Laue Sommerabende auch wenn wir erst Frühling haben.
Doch habe ich heute um so mehr festgestellt, dass ich die Terrasse und den lauschigen Hinterhof des Philo arg vermisse.
Seuftz.
Wann findet sich endlich jemand der das Philo wiedereröffnet? Er bräuchte nur die Tür aufzuschließen und hätte bei dem Wetter die Bude gerammelt voll.

Hier ein paar Erinnerungsfotos.

null
© Bob Bintz

null

5 Kommentare

  1. claud^e

    Salz in offene Wunden….

  2. Georges

    Steht das Café noch immer leer? Es ist in der Tat traurig immer wieder erkennen zu müssen, dass das gewisse Etwas heutzutage nicht allein ausreicht um ein Projekt zu starten respektive es wieder aufleben zu lassen.

  3. Chris

    Ein Freund, den du auch kennst, hat mich vor einer halben Stunde mit der Nachricht überrascht, dass es nach den Pfingstferien wieder geöffnet werden soll.

    Ich glaub’s nicht wirklich, habe ich hier oben doch auch nicht die Möglichkeit es zu überprüfen, doch sollte er Recht behalten, wäre es natürlich eine sehr willkommene Wendung.

  4. Joël

    Na ja, “nach den Pfingstferien”….das kann auch in 3-4 Monaten sein. 🙂
    Was ich mit Sicherheit weiß, ist, dass es jede Menge Interessenten gab.

  5. Chris

    Ja, ich war ja auch Interessent, nur hab’ ich kein Geld und denke ich sollte lieber weiter studieren, als mein Lieblingscafé zu übernehmen. 😉

    Du hast wohl Recht, ich hätte ihn vielleicht fragen müssen, nach welchen Pfingstferien. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen