Fressen, Kunst und Puderquaste

Weltreise: Tag 47-55

Nur ganz kurz.

Ich liege im Krankenhaus in Noumea mit einem geplatzten Blinddarm.

Aber es geht schon wieder bergauf.

Näheres folgt die Tage.

16 Kommentare

  1. renée

    ojeh joël, hatte mir schon sorgen gemacht und gehofft, du hättest nur keinen internetzugang. wünsche dir eine schnelle und gute besserung und hoffe, dass du bald wieder deine reise “glücklich” fortsetzen kannst!! alles gute! renée

  2. waldviertelleben

    das ist ja schrecklich! baldige besserung ans ende der welt. hoffentlich ist bald alles wieder gut.

  3. Sabine

    Get well soon! Viele Grüße Sabine (eine stille Mitleserin)

  4. Annemie Schumacher-Brentener

    Hi Joël, ech woenschen dir eng gudd Besserung!😌 Hun mir schon Suergen gemach, duecht un Trouble mam Wifi durch den Zyklon oder sou 🤔. Mee, ech haat och irgendwei kee gudd Gefill well sou laang Funkstille war. Hoffentlech geet et dir den Ëmstän entspriechend gudd!😌 Drëcken dir d‘Daumen!😊

  5. Kassandra

    oh, gute Besserung!
    (auch eine stille Mitleserin)

  6. Monique

    Gutt Besserung!
    Ech sinn och « stille Mitleserin ». Wa mir eis emol heiheem begéinen, stellen ech mech vir.
    An och nach eng flott an intressant Weiderreess.
    Op enger Reess, keng Ahnung méi wou dat war, hat mol e Guide gesot: Et soll e genug Pause maachen ënnerwee, dass d’Séil och kéint nokommen. Mat der stënterlecher Brems misst jo da lo alles rëm an der Rei sinn.

  7. chatts

    Gute Besserung!
    Die Sorgen waren begründet….

    Liebe Grüße
    chatts

  8. Monika

    Gute und schnelle Genesung!

  9. Biki

    Daumendrück!
    Alles wird gut.

  10. Mary

    Oohjee Joël… waat mëss du da fir Saachen! An daat och nach matzen am Südsee Paradies…
    Wënschen dir eng gutt Besserung a komm séier nees op d’Patten, fir däin Draam weider ze liewen 😀
    Léif Gréiss vun enger besuegter Blog Lieserin.
    Mary

  11. Lisa

    Gute Besserung! Ich hatte mir auch schon Gedanken gemacht…

  12. T

    Sinn och “stille Mitleserin”, hunn mech awer och schon gefroot virwaat een naicht mei vun daer aanerer Sait vun der Welt heiert. Gudd Besserung an e scheinen Rescht Vakanz.

  13. Kaltmamsell

    Holy shit! Ich war ebenfalls von Problemen mit Internetzugang ausgegangen. Ich wünsche dir ganz arg, dass du in guten Händen bist und schnell gesund wirst.

  14. Manuela

    GUTE BESSERUNG, ich hoffe die Versorgung vor Ort ist ausreichend. Ausgerechnet soweit weg und auf Reisen, da denkt man doch nicht gleich an Blinddarm. Ich drücke fest die Daumen, daß Sie die Klinik bald verlassen können.

    Liebe Grüße

  15. Claudine Muller

    Oh, Joël, Scheisse….ech hun och gemengt du häss keen Internet , hun geschter nach mamm Irmi iwert deng Rees geschwaat. Versuerg dech an pass lo op dech op.

  16. April

    Wie fürchterlich. Auch diese stille LA- Leserin hatte sich schon gefragt, was nur passiert sein mag. Ganz dicke Genesungswünsche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen