Ein kleines Wohnungsupdate

Das Wetter ist so grandios seit drei Tagen; ich sitze morgens schon mit der ersten Tasse Kaffee draußen, und so beschloss ich nach der ersten Blogrunde mich ein wenig ins Zeug zu legen und die Wohnung und die beiden Balkone auf Vordermann zu bringen.

Ob es morgen dann ein großes Update gibt, hängt davon ab wie ich heute voran komme.

Der erste von sechs Pflanzkübel auf dem Balkon. Darin gepflanzt eine Petunien Art mit kleineren, weißen Blüten und weißlichen ‘haarigen’ Blättern. Ein ganz klein wenig erinnern sie mich an Enzian.

 

Die Monstera fühlen sich so pudelwohl in Wohnzimmer und ‘saufen’ mir regelrecht die Haare vom Kopf. Von der Breite her füllen sie inzwischen die ganze vordere Fensterfront aus. Davor standen sie auf den Würfeln, von denen einer noch ein wenig rechts im Bild zu sehen ist. Ich habe sie sozusagen ‘tiefergelegt’ damit sie jetzt in Höhe wachsen und nicht noch weiter in die Breite. Ich hoffe dass sie den Wink mit dem Zaunpfahl verstehen.

 

Gestern Abend zum ersten Mal drei Leute auf dem Balkon bewirtet. Es gab mariniertes Rinderfilet und Gemüse Spieße von neuen  Kontaktgrill, den ich euch im nächsten Update zeige. Dazu mehr als reichlich Apérol Spritz.

2 thoughts on “Ein kleines Wohnungsupdate

  1. mit viel liebe eingerichtet, so freundlich und gemütlich sieht es bei dir aus… ;-)!

    liebe grüsse!

    renée

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen