Fressen, Kunst und Puderquaste

Der Pfingstdienstag / – mittwoch & Links, 2, 3, 4.

Nach so viel Marionetten, war Wellness angesagt. Nein., sagt nichts, ich weiß, das Foto ist sehr rot 🙂

Der Mittwoch ging mit einem Zahnarztbesuch los. Über Pfingsten war ein StĂŒck von einem Backenzahn weggebrochen und der Befund war, dass man ihn nicht mehr retten kann. Zudem gibt es eine Komplikation mit einem Weisheitszahn der nie den Versuch machte herauszukommen. Stadessen legte er sich quer und versperrt nun den Weg zu weiteren Maßnahmen was den Backenzahn angeht. Wir mĂŒssen einen Stomathologen hinzuziehen.
Es wird eine lÀngere Angelegenheit. Fortsetzung folgt im Juli.

***

Luxemburg hat “massive” Probleme mit einem nicht gesetzlichen Feiertag. Der Pfingstdienstag ist aber auch nur fĂŒr die Springprozession in meiner “alten Heimat” von Belang. Wer dort wohnt und arbeitet arrangiert sich entweder mit seinem Arbeitgeber, der je nach Betrieb sowieso geschlossen hat. Da diese Regierung es nun endlich geschafft die Kirche vom Staat zu trennen, wurde auch beschlossen dass der Pfingstdienstag kein freier Schultag mehr ist. Das ist in meisten Jahren kein Problem denn er fĂ€llt in die Pfingstferien. Doch 2019 werden die Ferien zu Pfingsten nicht genau auf diese Woche fallen sondern davor sein.
Die Kirche allen voran der Ezbischof ist außer sich und schreit Zeter und Mordio.  (wort.lu)
Doch hÀngt es auch von der jeweiligen Zeitung ab wie man die Sache darstellt. Hier ist es ein Sturm im Wasserglas.(Tageblatt)

Zudem hat ein Ex-Abgeordneter und Ex-BĂŒrgermeister meiner alten Heimat eine Petition gestartet in der dieser Tag wieder als schulfrei erklĂ€rt werden soll.
Luxemburg muss sich entscheiden und steht vor dem Abgrund. 🙄

***

Zum Tode von Philip Roth hier eine Geschichte von ihm ĂŒber seinen Vater. Granta: His Roth by Philip Roth

3 Kommentare

  1. inaPö

    Santa is having a bath. 😜 🎅

  2. inaPö

    Oh, Philip Roth ist tot. Ich hab ihn bei einer Lesung in Göttigen erlebt als Schmidt in die Kinos kam. Toller Mann, ich mag seine BĂŒcher.

    • InaPö

      Oh nein, ich hab ihn mit Louis Begley verwechselt und es beim Abschicken schon gefĂŒhlt. Mag beide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorĂ©nHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen