Das WM Finale & ein neues Wort

Ach ja.

Ich wurde von der S. schon vor Tagen gefragt ob sie einen Platz für mich mit reservieren soll im Rooftop, für die WM Finale. Sie musste einen schwachen Moment bei mir erwischt haben, denn ich sagte zu.

Also fuhr ich bei Zeiten ins Rooftop. Das Fußballspiel interessierte mich echt nur am Rande. Was ich viel toller fand war das sich das mit den Anhängern sehr ausgewogen war. Es war nicht alle für Frankreich. Ich persönlich bin ja immer für die kleinere und unbedeutende Mannschaft; also Kroatien, obwohl ich ein halber Franzose bin.

Und so blieb es ruhig, die Stimmung war großartig und die einen klatschten höflich für die anderen mit. Später sagten sogar ein paar in Luxemburg beheimatete Franzosen, dass sie den Kroaten den Sieg auch gegönnt hätten.
Na also….geht doch!

Nachtrag: Leider gaben auch ein paar zu, dass Frankreich den Pokal eigentlich nicht verdient hätte.
Aus den New Yorker: World Cup 2018: France and the Triumph of Negative-Capability Football

***

Unter schallendem Gelächter heute ein neues Wort aus einem Tweet gelernt:

Parmesanhacken…!!! 😂

 

2 thoughts on “Das WM Finale & ein neues Wort

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen