Das Wetter spielte heute noch einmal richtig gut mit und damit war eine morgendliche Schwimmrunde im Baggersee in Remerschen nochmal die bester Option in den Tag zu starten. Natürlich ging die D. mit, die ihre tägliche Ration an Schwimmen in St.Jean sehr vermisst. Ich habe diesmal kein Foto gemacht obwohl ich es besser gekonnt hätte als am Tag davor, denn es war quasi menschenleer.

Schwimmrunde und Leserunde zum trocknen auf dem Badetuch. Weiter im Buch Die bessere Geschichte, gelesen.

Kurz nach Mittag fuhren wir wieder zurück. Da ich am Wochenende nichts weiter eingekauft hatte, weil ich ja beständig unterwegs war, musste ich das heute tun und ich fuhr zum Cactus Howald , der einer meiner liebsten Supermärkte ist, wenn man das überhaupt so sagen kann. Er liegt für mich halt nur am anderen Ende der Stadt und je nach Tageszeit ist es Unding hinzufahren. heute ging es jedoch recht gut. Man merkt dass die Schulferien angefangen haben, denn es war sehr ruhig in der Stadt. Die D. kaufte alle ein um einen San Sebastian Cheescake herzustellen.

Am frühen Nachmittag kam dann das erste vielversprechende Foto.

Ooooh yes!!!!!

Ich machte mich auf die Socken und ging zu ihr hinüber, denn sie wohnt nur einen Katzensprung entfernt.

Er war in der Mitte ganz kleines bisschen zu flüssig und hätte noch ein paar Minuten mehr gebraucht ,doch beim Abkühlen stockte er noch ein wenig nach. . Gebacken hat sie ihn nach Sally’s Rezept.

***

Kennt ihr das, wenn euch plötzlich ein Lied im Kopf herumschwirrt aus längst vergangenen Zeiten, der Teufel weiß wo es herkommt, denn es gab keinen Auslöser dafür und ihr habt es mindestens 30-40 Jahre nicht mehr gehört ?

So erging es mir in der Woche in St.Jean. Es war ein französischer Ohrwurm von Annie Cordy – Tata Yo Yo von 1980. Mit den Jahren habe ich herausgefunden, dass es dagegen nur ein Mittel gibt. Ich sagte zur der D. dass ich das jetzt SOFORT hören muss und zwar SEHR LAUT, sonst geht das auch in den nächsten Tagen nicht weg.

Und als ob der Zufall es so gewollt hätte, schickte mir der F. am Tag danach eine brandneue Version der Liedes, von Metavolic. Er hat nur den Text übernommen aber eine komplett neue Musik darauf komponiert. Großartig!

Und weil der Junge wirklich was kann gibt es gleich noch eins hinterher.
Is This Love von Bob Marley.