Fressen, Kunst und Puderquaste

Vollmond am Morgenhimmel

Nur ein schnelles Bild vom Vollmond am morgen. Der Rest des Tages war mit einem schnellen Ritt über den Markt und viel Dienstlichem bestückt.

Vielleicht sollte ich noch der Ordnung halber erzählen, dass Luxemburg jetzt wieder seit 31 Jahren zum ersten mal wieder am Eurovision Song Contest teilnimmt. Das Lied wurde am Samstag mit viel Tamtam unter acht Stück ausgewählt. Mein Favorit war es nicht. Ich mochte zwei andere Songs lieber. Aber ok. Zumindest wird das Lied den Grand Prix nächstes Jahr nicht nach Luxemburg bringen.

***

Eben noch dachte ich an Dinge die sehr lange zurückliegen. Orte und Menschen die es schon lange nicht mehr gibt. Es tauchen Bilder vor dem geistigen Auge auf und verschwinden wieder so schnell wie sie kommen. Momentaufnahmen. Viele davon verschwinden auch für immer. Sie hinterlassen keine Spüren und sind für immer weg. Damit das nicht passiert, gibt es mein Blog.

Das Posting das morgen rausgeht hat damit zu tun. Es wurde aber glücklicherweise nicht so lang wie zu Anfang geplant, denn das hätte nie jemand bis zum Ende gelesen.

Ich freue mich und hätte Lust morgen spontan eine kleine Feier zu schmeißen.

1 Kommentar

  1. Hans-Georg

    Hab schon auf die Veröffentlichung gewartet denn ich bekam eine Ankündigung vom System. Ich hab auch schon was vorbereitet, meins ist am 30. dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2024 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen