Fotoausbeute & Sonstiges

Kann mir bitte jemand den Stil dieses Bauwerks erklären? Das Haus steht in einer Nachbarstraße und ich gehe fast täglich daran vorbei. Es ist kein Jugendstil, Art Deco, Art Nouveau, und kein Bauhaus. Aber was ist es dann? Ich frage mich das immer wieder.

Zu meiner Lehrzeit als Friseur befand sich dort ein Friseurladen, in dem eine Freundin von mir ihre Lehre machte. Wir fuhren nach der Arbeit oft gemeinsam nach Hause und ich holte sie dort ab. Heute ist ein Restaurant drin, das nie Abends geöffnet ist, sondern seinen Umsatz mit der Mittagsclientel macht.

 

***

Ich verwende selten Produkte im Beruf an anderen, die ich nicht an mir selbst ausprobiert habe. In den Beauty Vlogs wurde die Glamglow Maske so hochgelobt, dass ich beschloss sie selbst auszuprobieren.  Gut dass ich kein Päckchen geliefert bekam und auch sonst niemand an der Tür klingelte, er hätte einen Lachkrampf bekommen…

Die Maske ist, mal davon abgesehen, dass sie sehr metallisch aussieht, sehr gut, um die Haut vor dem Make-Up mit Feuchtigkeit aufzuplustern und das Porenbild zu verfeinern. Zudem braucht man kein Wasser um sie abzunehmen; sie zieht sich ganz leicht ab wie eine zweite Haut. Die Einwirkzeit beträgt ungefähr 15 Minuten. Das hängt auch davon ab wie dick man sie aufträgt.

Glamglow Gravitiymud gibt es in Luxemburg bei Sephora.

Mehr Infos über Glamglow hier.

 

***

Folgendes Foto, das ich vor ein paar Tagen auch in meinem Blog hatte, wurde von einem hiesigen Klatschblatt aufgegriffen.

Was die Dumpfbacke, die den Artikel schrieb übersehen sehen hat, (wahrscheinlich weil sie, die Dumpfbacke, noch nie in dem Lokal war, denn so wie es ausschaut, weiß sie den Namen das Lokals auch nicht) wir saßen auf der Terrasse draußen unter sternenklarem Himmel, und das Rauchen war somit kein Problem.

Und ich bin mit 50 Jahren endlich in der Schmuddelpresse angekommen!
Ein kleines nachträgliches Geburtstagsgeschenk.
Danke schön!
Oder auch nicht!

Merken

5 thoughts on “Fotoausbeute & Sonstiges

  1. Ich möchte Ihnen wirklich nicht in Ihren Job reinreden, aber (und tat es dann womansplainend DOCH): Diese Metallmaske gehört nur über die Augenpartie und ist in Wirklichkeit Bestandteil des Superheldinnen-Outfits von SCIENCE GIRL!!!

    1. Wissen sie was? Ich bring die Maske mit, wenn Sie in den nächsten Tagen in der Gegend sind, und Sie können sie dann ausprobieren. Vielleicht entwickelt sie ja bei Frauen Superkräfte und sie können nach dem Urlaub nach hause fliegen 😉

  2. Pingback:An einem Samstag - joel.lu

Leave your comment