Word In Progress, eine Plattform für Schriftsteller und die, die es vielleicht werden wollen

Word In Progress nennt sich der Abend der gestern zum ersten Mal in Luxemburg stattfand. WIP gibt es schon seit 3 oder 4 Jahren in Paris und ist eine Plattform für Schriftsteller, die dort Texte vor Publikum vortragen mit anschließender Diskussion. Diese Texte sollten unveröffentlicht, vielleicht neu und unfertig, also in Progress sein, und dürfen nicht länger als 10-15 Minuten dauern. Eine gute Gelegenheit um etwas Neues auszuprobieren oder einen alten Text aus einer Schublade hervorzukramen.  Diese Plattform wird es ab jetzt einmal im Monat in der Kulturfabrik in der neuen Bar ‚Ratelach‘ geben.

Gestern war also der erste Abend und da einige der Pariser WIP Protagonisten zu Gast waren, war der Abend auf französisch. Da wir aber hier in Luxemburg sind, wird der nächste Abend auf Deutsch sein und der übernächste auf Luxemburgisch.  Für den ersten Abend war die Latte sehr hochgelegt. Es lasen Florent Toniello, Karim Miské, und Altmeister Lambert Schlechter, der übrigens auch ein Blog hat, (was ich beschämderweise nicht wusste.)

Meine benachbarte Schriftstellerin und Mitorganisatorin, drängte mich dazu mich doch auch zu melden, um einmal meine Texte vorzulesen. Für die nächsten zwei Monate hätten sie schon genug Vorleser doch würde sich späterhin bestimmt ein Platz finden. Ich sagte zu.

Doch stellte sich heraus, dass Nico Helminger, der für den nächsten Abend im November vorgesehen war, nicht kann, und… ich… werde… seinen… Platz… einnehmen! Nico ist ja auch keine unbekannte Größe und ich, ich wiederhole, ich, werde seinen Platz einnehmen. Als ich das erst mal verdaut hatte, wurde mir schlagartig klar, dass ich ja dann schon nächsten Monat dran bin. Der nächste Abend ist am 15. November.

Ich habe schon soooo lange nicht mehr vor Publikum gelesen, dass ich schon allein bei dem Gedanken Lampenfieber habe. Doch freut es mich sehr, dass nach all diesen Jahren des Bloggens sich für mich eine neue Tür öffnet, in der ich meine Texte auch mal anders verwenden kann als nur im Blog.

Also bitte vormerken: In einem Monat und 3 Tagen.

15 November, 20:00 Uhr. Word In Progress / Kulturfabrik-Esch / Ratelach.

 

Merken

Leave your comment