Fressen, Kunst und Puderquaste

Tracey Thorn

Etwas verstehe ich nicht bei diesem neuen BlogDesk . Er greift beständig auf Word zurück. Ich muss es jedesmal abbrechen, denn es klappt nie. Das Programm ist mir äußerst suspekt.

Ein seltsamer Nachmittag. Ich die habe Shoppingtour sein lassen. War auch besser so. Stattdessen landete die neue CD von Tracey Thorn in meinem Briefkasten. Out of the Woods. Für mich eine schönsten Stimmen der Popgeschichte. (Der Amazon Link geht zur deutschen Seite wo die CD noch nicht erhältlich ist. Ich habe sie über Amazon.co.uk bestellt wo sie fast einen Monat früher zu bekommen war)

Es hat sehr lange gedauert bis endlich wieder etwas von Tracey auf dem Markt erscheint. Mich erinnert es vor allem an eine Zeit zurück an der ich an einer Weggabelung in meinem Leben stand und mir noch nicht ganz klar welche Richtung ich einschlagen sollte. Das war 1995, Luxemburg war zum ersten Mal Kulturhauptstadt von Europa und “Everything but the Girl” hatte einen Riesenhit mit Missing.

2 Kommentare

  1. BlogDesk Support

    Das ist in der Tat ein recht seltsames (und glücklicherweise sehr seltenes) Problem, das mit fehlenden Windows-Systemdateien zusammenhängt – und daher versucht Windows, diese von deiner Office-CD nachzuinstallieren. Wenn du das zulässt, werden diese Dateien installiert und alles ist gut.

  2. Joël

    Danke. Das nenne ich Homeservice! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen