Fressen, Kunst und Puderquaste

Stöckchen

Es tut sich nichts hinsichtlich meines in die Runde geworfenen Stöckchens. Niemand mag sich bücken. Es scheint dass ich es jemandem ganz gezielt an den Kopf werfen muss, damit etwas passiert… Ich überlege noch wer als Opfer in Frage kommt. Das heißt aber jetzt nicht dass sich keiner mehr freiwillig danach bücken soll. Besser freiwillig als dass ich jemanden dazu zwingen muss…gell?
*Oh Joël, wenn das mal nicht nach hinten losgeht und du selbst mit Stöckchen nur so zugeschossen wirst.*
Ich ziehe ja meistens den Kopf ein und lasse die Dinger an mir vorbei fliegen…

3 Kommentare

  1. Herr D.

    Ich bücke mich nur nach sehr kleinen Zweigen 😉

  2. Joël

    @ Herr D.
    Das nennt man präventiv vorsorgen, damit ich ja nicht auf die Idee komme dich in Betracht zu ziehen, gell? Hattest du in jungen Jahren ein Bandscheibenvorfall, dass du nur kleine Zweige aufheben kannst? 😉

  3. Herr D.

    *lol*

    Ähm, ja so ähnlich 😉 *räusper*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen