Fressen, Kunst und Puderquaste

Schueberfouer oder Fun Fair

Alle Jahre wieder. Ich sollte mal alle Jahre meines Blogs einzeln nachsehen, wann ich NICHT über Luxemburgs größte Kirmes im Jahr geschrieben habe.
Angedacht war eigentlich ein “Moment mal…” Beitrag, doch dafür fehlen noch ein paar Fotos die ich erst raussuchen und scannen muss.
Er kommt in den nächsten Tagen. Versprochen.

Wieso heißt die sogenannte Schobermesse oder wie sie auf Luxemburgisch heißt, d’Schueberfouer, jetzt plötzlich und überall Funfair??? Alle Fahrgeschäfte sind zugeklebt mit Plakaten auf denen funfair.lu steht. Diese Verenglischung geht mir bei manchen Dingen sehr auf die Nerven, zumal hier nicht nachvollziehbar ist, warum die offizielle Homepage des Jahrmarktes jetzt einen englisches Domain hat. Gut, die Stadt Luxemburg besitzt das Domain fouer.lu, und hat dort alle Infos bezüglich der Parkplätze, des P+R, und ähnliches aufgelistet. Aber (und das habe ich grade bei dns.lu gecheckt!!) ist schobermesse.lu frei. Also…bitte…gell?
Zudem ist die Seite von Funfair.lu potthässlich vom Design her, aber das nur nebenbei.

Soviel zur Meckerei des Tages. Kommen wir zum angenehmen Teil.

Ich kam, sah und das Fahrgeschäft siegte. Ich mag ja alles was hoch hinaus geht. Und Star Flyer ist echt hoch, höher als das gegenüberliegende Riesenrad. Der Kick dabei ist dass man in einem winzigen Stühlchen sitzt und sonst nichts.

3 Kommentare

  1. Thierry

    Es heißt Schueberfouer (ohne das erste ‘o’), und schueberfouer.lu ist eine Weiterleitung auf fouer.lu Und wenn ich die Wahl hab zwischen Schobermesse und Funfair, da hab ich lieber einen Anglizismus als den verspäteten Sieg der deutschen Sprache über die luxemburgische. (Das klingt jetzt etwas rassistisch, aber ich reagier auf das Thema ‘Luxemburger deine Sprache ist deutsch’ noch immer etwas empfindlich.)

    Fouer.lu würde aber auch nicht wirklich eine Auszeichnung für gutes Design gewinnen. 😉

    Davon mal abgesehen, ich hab noch von niemandem gehört, dass er zur “Funfair” geht (wird auch glaub ich nicht passieren, dafür ist das Wort zu fest in unseren Wortschatz verankert). Da sagen alle noch immer schön brav “d'(Schueber)fouer”.

    Ich geh heute Abend erst hin. Mal sehen. Aber ich lande ohnehin sofort im Schwarzwaldhaus, den Rest halt ich nicht aus. LAUTE und schlechte Musik, hunderte verschiedene Typen brüllen durch Mikrofone, überall liegt Müll, total übertriebener Konsum, wahnsinnig überteuerte Spiele, und Menschen von denen man den Rest des Jahres froh ist sie nicht zu sehen…

    Du hast “Schueberfouer” übrigens jedes Mal anders geschrieben und jedes Mal falsch. Tzz. 🙂

    [Die DVD ist ürbigens angekommen. Hatte aber noch keine Zeit mir den Film anzuschauen. Ich freu mich aber schon sehr drauf, ich mag Ulrich Mühe. Vielen Dank!]

  2. Joël

    @ Thierry: Du weißt ja 🙂 Schreibfehler dienen der Unterhaltung.

    Und was deine DVD angeht so sei gesagt dass es sich um Funny Games von Michael Haneke handelt, den er 1:1 dieses Jahr noch einmal herausbrachte mit Naomi Watts und Tim Roth in den Hauptrollen. Du hast die Erstassung erhalten mit Ulrich Mühe. Ein Film den ich 1997 in Cannes gesehen habe und der mich sehr umgehauen hat…

  3. Thierry

    Sag ja normalerweise auch nichts. (Auch wenns mir schwer fällt, ich mach das auf der Uni mehrere Stunden die Woche, sowas beeinflusst das Denken. :)) Aber hier hats halt dein Argument mit der Domain untergraben. 😉

    Ja ich erinnere mich vage dran dass ich mal den Trailer vom Remake sah. Der sah mir aber zu sehr nach aufgepeppter Neuauflage aus, da freu ich mich jetzt mehr auf das Original. 🙂 Wenn ich noch lang genug wachbleibe, seh ich mir den Film nachher endlich an. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen