Fressen, Kunst und Puderquaste

Aspire One. Want one?

“Jaaaaa!”, schrie ich. Ich konnte nicht anders. Der Werbespruch schlug bei mir ein wie eine Bombe. Ich bin schon seit einigen Jahren ein eingefleischter Acer Fan, warum, kann ich nicht so genau sagen. Aber alles was ich mir bis heute von Acer gekauft habe, funktioniert immer noch und hat mich nie enttäuscht.

Und somit schreibe ich nun diesen Text auf einem kleinen niedlichen Aspire One. Er ist so süüüüüüß!!!!

7 Kommentare

  1. Herr D.

    Ich will auch ein Netbook!!!

    Konnte mich leider noch zu keinem Gerät hinreißen lassen. Ich schwanke noch. Asus Eee901, Samsung NC10, Megabyte M912, Dell mini,……. ich weiß es nicht! Es sind zu viele.

    Halt uns doch bitte über deine Erfahrungen mit dem Aspire auf dem Laufenden. Danke! 🙂

  2. Joël

    Also was ich bis jetzt dazu sagen kann,ist, dass es einen Vorteil hat gegenüber einem Asus; die Speicherkapazität. In dem gehobeneren Modell des Aspire One hast du 160 GB Platz. Im Asus nur 12 GB, dafür aber Flash-Speicher, also ruckelfest.
    Ich habe mich für den Aspire entschieden, weil ich mit ihm doch nur dann arbeite wenn er irgendwo ruhig auf einer Fläche steht, und nicht während eines Bunjee Sprungs oder mit 130 Sachen auf der Autobahn das Netbook auf den Knien. 🙂

    Ach ja, sagte ich bereits dass es süüüüß ist?

  3. Herr D.

    Datenspeicher ist mir nicht so wichtig. Arbeitsspeicher dafür umso mehr. Trotzdem hast du recht – 12GB sind ein bisschen zu wenig! Außerdem hätte ich am liebsten auch ‘ne höhere Auflösung als die 1.024er, aber das kann bisher nur das HP mini und das ist mir zu teuer für ein Netbook. Das NC10 ist eigentlich top, hat nur leider kein Bluetooh. Du merkst schon. Irgendwas ist immer. Ich bin sehr wählerisch.

    Und ja, hast du 😉

  4. Joël

    Na ja, wie groß muss der Kleine sich aufblähen damit er dir genügt. 🙂
    Es ist ja nicht so dass du damit alles das machen willst was ein großer PC auch kann. Ich würde es davon abhängig machen was du wirklich damit anstellen willst. Ich habe mal grade den NC10 gecheckt. 400€ Das ist fast nicht mehr vertretbar.
    Doch muss dir auch klar sein, umso mehr in so ein kleines Ding gestopft wird umso anfälliger wird es.

    Zitat des Tages: Aspire One ist süüüüüß. 😆

  5. Herr D.

    Naja, so hoch sind meine Ansprüche nun auch wieder nicht. Im Grunde fehlen dem NC10 nur Bluetooth und dem Eee901 ein paar GB mehr Datenspeicher. Die Frage ist jetzt, worauf ich eher verzichten könnte. Vermutlich auf den Datenspeicher. Zumal der Preis des 901 mit 299 Euro recht attraktiv ist.

  6. Joël

    Du kannst ihn ja mit einer 16GB SD-Karte aufpeppen. Das wären dann nochmal 26,90 (die Billigste die bei Amazon gefunden habe)hinzu.

  7. Herr D.

    Darauf wird es hinauslaufen. Schenke ich mir selber zu Weihnachten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen