Blond und Schwarz

Als ich letztens die Fotokisten durchwühlte fand ich die einzigen Aufnahmen von mir aus einer Zeit in der ich blond sein wollte.

***

Und dann hatte ich auch mal ein Shooting bei der ich diese und andere Fotos in einer Modell Agentur einreichte. Es wäre eh nur für Fotos gewesen, denn für den Laufsteg war ich zu klein.

Es kam aber nie ein Auftrag. Und wenn ich heute die Fotos sehe, weiß ich auch warum. Ich sah sehr androgyn aus und hatte zu viel Schminke drauf. Das war im damals noch sehr konservativen Luxemburg nicht gefragt.

One thought on “Blond und Schwarz

  1. Pingback:Aus dem Familienalbum 1 - joel.lu

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen