Letzter Arbeitstag für dieses Jahr / Eine Weihnachtsfeier

Ja, gestern war mein letzter Arbeitstag für 2017. Und immer wenn ich aus einem Projekt komme das so riesig und zeitaufwendig war, ist der erste Tag danach wie schwarzes Loch in das ich versinke. Und so sitze ich hier am PC morgens gegen 10:00 Uhr, ungeduscht, die Haare noch nach Rauch riechend, aber dazu komme ich noch.

Rumpelstilzchen geht weiter. Es wird noch vier weitere Vorstellungen geben in Esch und in Ettelbruck aber erst ab Januar 2018. Jetzt wird erst mal alles in Angriff genommen, was die letzten Wochen liegen blieb.

Die to do Liste:

Brief an die Versicherung

Zur Reiseagentur fahren

Die FT*  für Rumpel fertig schreiben
(*FT heisst „Fiche technique“ und beinhaltet alle Daten und Fotos für das Stück die für die Maske relevant sind, wie Aufbau und Frisiertechniken jeder einzelnen Perücke, Schminkplan bzw. die Maskenzeiten für jeden Akteur, Anleitung zur Erstellung jeder einzelner Maske, und der Zeitplan der Umzüge hinter der Bühne. Das Stück dauert zwar nur 1 Stunde 20 Minuten, aber bei 16 Schauspielern wird das ein „Buch“ werden, das ich heute noch fertig schreiben muss.)

-Kündigungsbrief an die Verwaltung wegen dem Stellplatz in der Tiefgarage die ich bei der kleinen Wohnung angemietet hatte. Brauch ich nicht mehr, da die neue Wohnung eine eigene Garage hat.

Endabrechnung vom Material

***

Wie alle Jahre hatte die J. gestern wieder zu ihrem Pre Xmas geladen, eine Feier zu der ich letztes Jahr nicht konnte.  Doch dieses Jahr war es ganz besonders schön. Es gab wie immer einen ganzen Truthahn. Und fragt nicht wie sie dieses Vieh in den Ofen kriegt, doch er ist ihr noch jedes Jahr gelungen. Draußen auf der Terrasse brannte ein Feuer in einer Schale, so heimelig und schön dass ich öfters draußen am Feuer war als drinnen. Daher die oben erwähnten „geräucherten“ Haare.

Es waren wieder viele bekannte Gesichter da.

Jeder musste so ein „Ding“ am Kopf tragen. Es ist mir jedoch schleierhaft warum ich immer wieder Frida Kahlo genannt wurde. 😉

Und dann war da noch diese Mütze…

2 thoughts on “Letzter Arbeitstag für dieses Jahr / Eine Weihnachtsfeier

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen