Weltreise Tag 27: Botanische Garten & kleine Souvenirs

Ich stand beizeiten auf und ging zu Fuß los. Ich hatte auf der Karte gesehen dass der Botanische Garten gar nicht so weit entfernt ist vom Hotel ist; Luftlinie noch ungefähr 100 Meter weiter als der Zoo. Zudem lernt man eine Stadt immer besser kennen wenn man zu Fuß unterwegs ist.

Der Botanische Garten ist sehr schön. Ich habe ja schon so manche gesehen in all den Jahren.  An den von Singapur kommt er nicht heran, aber das muss es auch gar nicht. Hier ist es nicht Masse sondern Klasse.

Da wäre zum Beispiel das Santos Museum of Economic Botany, von denen es nur zwei weitere ähnliche auf der Welt gibt wobei das hier aber das schönste sein soll.

Es wurde 1881 angelgt.  Allein die Anzahl der Birnen und Äpfel ist unglaublich.

Wenn man in Australien, sei es in einem Park oder sonst wo ein Reisekrach zwischen Vögeln hört, dann sind es meist diese Gesellen hier:

Die selben Papageien die euch schon mal im Video gezeigt hatte.

***

Da ich ja morgen wieder weiter reise, habe ich mir nochmal den Koffer vorgenommen, um ihn noch einmal gründlich zu durchforsten was ich wirklich brauche und was nicht. Beim letzten Flug von Cairns hierher wog er 19,1 Kilo, von 23 Kilo die ich mitschleppen darf. Es sind ja inzwischen schon 3 neue Kleidungsstücke hinzugekommen, es ist aber nur eines rausgeflogen. Ich werde ein altes schwarzes T-shirt hier lassen, dass auch von der Farbe her nicht mehr so ganz frisch aussieht.

So ganz ohne handfeste Erinnerungen geht es dann doch nicht. Da wären zum Beispiel diese hier:

Ich bekam jeden Abend eine kleine Papierrolle mit einer Bed Time Story, aufs Bett gelegt, als ich in Bali war. Da es jeden Abend eine andere war , habe ich sie gesammelt.

In Glenelg erwarb ich gestern in einer Buchhandlung, ein Brillenputztuch. Das letzte dass ich selbst kaufte, und nicht im Brillenladen gratis bekam, war übrigens auch in einer Buchhandlung in Trier.
Und dann wäre noch diese kleine Dose:

Luwak Kaffee aus Bali.

***

Und das wars von Adelaide. Wenn ich noch ein oder zwei Tage mehr gehabt hätte, wäre ich gerne noch in Weinberge gefahren, oder nach Kangaroo Island.
Morgen geht es weiter nach Melbourne.

2 thoughts on “Weltreise Tag 27: Botanische Garten & kleine Souvenirs

  1. diese baumallee ist wunderschön, joel. danke dir für dieses bild! und welch eine schöne idee und wie freund-lich diese abendlichen storys! welch fabelhafte erlebnisse! gute weiterfahrt und liebe grüsse aus paris! renée

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen