Fressen, Kunst und Puderquaste

1000 Fragen 1-20

Dann mal los. Hier die ersten 20 Fragen. Da es doch so einige gibt die das lesen lesen wollen: Bitte schön.

Da ich diese Beiträge vorschreiben kann werden sie ab nächster Woche immer Donnerstags morgens veröffentlicht.
Ich habe bei anderen gesehen dass sie oft elend lange Antworten geben mit Anekdoten und alles, aber das wird bei 1000 Fragen eine endlose Angelegenheit. Also versuche ich die Antworten kurz und knapp zu halten. Und wenn jemand bei manchen Fragen die Antwort nicht versteht, Ihr könnt ja nachfragen, dafür sind die Kommentare da. 🙂

1.Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
Jetzt eben, ich habe noch nie 1000 Fragen in Angriff genommen.

2.Mit wem verstehst du dich am besten?
Letztendlich mit mir selbst.

3.Worauf verwendest du viel Zeit?
Bloggen.

4.Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Sehr unterschiedlich. Es gibt kein gewisses Genre das mich mehr zu lachen bringt als andere.

5.Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Ich versuche mich zu beherrschen was aber nicht immer gelingt.

6.Woraus besteht dein Frühstück?
Hauptsächlich Kaffee.

7.Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Der A. für ihren Geburtstag. Wenn andere Küsse gemeint sind, gehört das nicht hierher.

8.In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?
Die Haltung im Beruf. Egal wie schlecht es mir gehen mag.
Kopf aufrecht, Rücken gerade, Lächeln im Gesicht, auch wenn jemand der mir nahe steht gestorben ist.

9.Was machst du morgens als Erstes?
Auf’s Klo gehen.

10.Kannst du gut vorlesen?
Ich denke schon. Ich muss mich aber vorbereiten.

11.Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?*
Das weiß ich nicht mehr. 4 oder 5 vielleicht.

12. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?
Wenn man mich das noch vor 10 oder 15 Jahren gefragt hätte hätte ich eine elend lang Liste gemacht. Was Besitz angeht bin ich ziemlich gut versorgt.

13.Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Mir fehlt es manchmal an Toleranz und in ganz bestimmten Fällen an Geduld.

14.Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Es gibt keine mehr. Als Kind war es die Sendung mit der Maus und Schweinchen Dick.

15.Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
>In Singapur im Universal Studio im Januar 2018

16.Wie alt möchtest du gern werden?

Ich bin alt und jung genug für den Moment gerade jetzt.
Wenn es morgen aufhören soll, wäre das zwar jammerschade, aber ok.

17.An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
Die abgebrochene Weltreise.

18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?*
Der letzte Liebeskummer fühlte sich nach allen Enttäuschungen der Welt an.
Doch anstatt mich zu verkriechen ging ich erhobenen Hauptes ohne auszurasten davon.
Aber es hat sehr viel Kraft gekostet.

19.Hättest du lieber einen anderen Namen?
Nein. Joel ist absolut ok. Ansonsten hätte ich ihn nicht für das Blog gewählt.

20.Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
Das kommt sehr selten vor und wenn ist es meistens eine Täuschung optischer oder phonetischer Art.

* versteht ihr jetzt was ich meine? Die Fragen mit * schreien geradezu nach einer Geschichte.

Hier geht es zu dem Fragen 21 – 40

2 Kommentare

  1. Claudine Muller

    Merci Joël

    • Joël

      🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen