1000 Fragen 201- 220

201.Wie gut kennst du deine Nachbarn?
Lustigerweise habe ich da sofort an meine allerersten Nachbarn gedacht als ich noch in der alten Heimat lebte. Die kannte ich eigentlich nicht sehr gut. Hier im Haus kenne ich Nachbarin über mir so lange wie sie im Haus wohnt. Unter mir ist es jemand neues, der OK zu sein scheint.

202.Hast du oft Glück?
Nicht mehr und nicht weniger als andere.

203.Von welcher/m FreundIn unterscheidest du dich am meisten?
Wahrscheinlich vom A., der absolut nicht in der selben Branche arbeitet wie ich oder den Rest der Menschen die mir nahestehen.

204.Was machst du anders als deine Eltern?
Ich arbeite in Kunst und Kulturm eine ganz andere Richtung als meine Eltern.

205.Was gibt dir neue Energie?
Ruhe.

206.Warst du in der Pubertät glücklich?
Als ich mit 14 ins Internat kam, ja.

207.Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?
Weiß ich nicht mehr. Ich denke aber dass es auf einem Nachtdreh war.

208.Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
Mit einem Lottogewinn?

209.Blickst du oft um?
Nicht mehr oder weniger der Durchschnitt

210.Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?
Diese Frage setzt voraus dass ich ein Geheimnis hätte, was nicht der Fall ist. Jeder weiß über mich soviel wie er wissen muss bzw. wissen will.

211.Worüber hast du mit deinem Partner immer wieder Streit?
Über nichts, da ich zur Zeit keinen Partner habe.

212.Worauf freust du dich jeden Tag?
Nichts im besonderen.

213.Welche Freundschaft von früher fehlt dir?
Letztens dachte ich viel an die C. deren Todesanzeige ich schon vor Monaten in der Zeitung fand. Ich hatte seit Jahren keinen Kontakt mehr mit ihr. Die C. war eine Jugendfreundin mit der ich so unglaubliche Lachanfälle hatte, dass von außen bedenklich erschien. So wie die Todesanzeige geschrieben war, muss sie an einer Krankheit gestorben sein, an der sie litt.

214.Wie gehst du mit Stress um?
Ich sehe den meisten Stress in meinem Beruf als etwas Positives.

215.Gibst du dich gelegentlich anders, als du in Wirklichkeit bist?
Nein. Warum sollte ich?

216.In welchem Punkten gleichst du deinem Vater?
Im Aussehen. Sonst nicht.

217.Kann man Glück erzwingen?
Nein.

218.Welcher Streittyp bist du?
Einer von der Sorte der selten, sehr selten streitet.

219.Bist du morgens gleich nach dem Aufwachen richtig munter?
Nein, das braucht eine Weile.

220.Wie klingt dein Lachen?
Laut, bisweilen dreckig.

Hier geht es zu den Fragen 181-200

Hier geht es zu den Fragen 221-240

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen