1000 Fragen 981-1000

OyeHaHa / Pixabay

So, hier nun die letzte Runde 1000 Fragen. Ich habe keine ausgelassen. Und inzwischen frage ich mich was ich als nächstes machen werde, dann wenn ergebnislose Tage anstehen. Gibt es noch so etwas ähnliches?

981: Wie sieht dein Auto innen aus?
Schwarze Ledersitze, klassisches Design von einem Audi A3, und sauber, bis auf Fußteppich auf der Beifahrerseite.  Der ist voll mit Pablo Hundehaaren.

982: Hast du in den letzten fünf Jahren neue Freundschaften geschlossen?
Ja, so einige.

983: Wer bist du, wenn niemand zuschaut?
Ich verwandele mich dann zu einer reißenden Bestie die kleine Kinder zum Frühstück auf einer Scheibe Toast frisst?!?
Nein, ich bin immer noch ich.

984: Welche inneren Widersprüche hast du?
Ja, ein paar habe ich schon.

985: Wann warst du über dich selbst erstaunt?
Das passiert immer im Rückblick auf vergangene Dinge. Es gibt Arbeitsprojekte von denen ich mich heute manchmal frage wie die geschafft habe ohne wahnsinnig zu werden.

986: Leihst du gern Sachen aus?
Ja, aber nicht alles und an  jeden.
Die Zahnbürste zum Beispiel nicht 🙂

987: Bist du auf dem richtigen Weg?
Jeder geht den Weg den er gehen muss. Ob es der richtige war stellt sich immer erst im Nachhinein heraus. Aber ich denke dass ich nicht so falsch liege.

988: Wie lautet dein Kosename für deinen Partner?
Das wüsste ich auch gern.

989: Bei wem hast du immer ein gutes Gefühl?
Bei Freunden die mich bedingungslos zu akzeptieren wie ich bin.

990: Wie zeigst du anderen, dass sie für dich wertvoll sind?
Durch Zuwendung.

991: Was macht dich richtig zufrieden?
Gutes Essen, guter Wein, gute Unterhaltung.

992: Was ist das schönste Geschenk, das du jemals bekommen hast?
Ich habe eine Liste oder eine Hitparade über Geschenke geführt. Jedes Geschenk ist schön.

993: Zu wem hast du blindes Vertrauen?
Zu einem Partner, wenn ich denn einen hätte.

994: Was hast du mal ähnlich wie ein warmes Bad empfunden?
Das Salzbad in im Pidal.

995: Was ist das Spannendste, das du jemals erlebt hast?
Meine Weltreise.

996: Was ist ein großer Trost?
Das kann ein liebes Wort sein, oder Essen, oder wenn es ganz schlimm ist, eine Flasche Cognac.

997: Wovon hast du gedacht, dass du es nie können würdest?
Ich habe den Führerschein erst mit 22 gemacht und fiel davor zweimal durch die praktische Prüfung. Da hatte ich das letzte mal dieses Gefühl.

998: Was kannst du heute noch ändern?
Alles. Ich kann zu jeder Zeit alles ändern wenn ich will.

999: Wie wird dein Leben in zehn Jahren aussehen?
Dann bin ich 62. Ich habe keine Ahnung. Ich bin kein Hellseher.

1000: Welche Antwort hat dich am meisten überrascht?
Von den 1000 Fragen? Keine wenn ich ehrlich bin. Es gab verschiedene bei denen ich etwas länger nachdenken musste und jetzt nach all den Monaten würde ich diese oder jene wahrscheinlich anders beantworten. Doch zu dem Moment war die Antwort richtig.

***

Und wer die letzte Sendung NO ART ON AIR mit mir sehen will der klicke bitte hier.

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen