Fressen, Kunst und Puderquaste

Quitten & Doom Patrol

Ich legte Quitten nach dem Rezept der Kaltmamsell ein, in Schwarztee mit Ingwer, Vanille und Honig.

Nun gut, den ganzen Tag habe ich mich nicht damit beschäftigt.
Aber Quitten schälen und schnibbeln ist schon eine Pein für sich. Ich fand jedoch eine Methode in der das um einiges fixer ging und mich weniger Nerven kostete. Ich nahm diesen Sparschäler, und schnitt anschließend die Scheiben über den Gemüsehobel zu vier Seiten bis zum Strunk runter , den ich eh nie verwende weil er zu holzig ist. Da ich die Zitrone vergessen hatte, war es eine gute Gelegenheit den Verjus auszuprobieren den ich letzte Woche gekauft hatte. Durch die Säure klappte das ebenfalls einwandfrei und die Quittenscheiben wurden nicht bräunlich.
Die angegebene Menge an Ingwer überschritt ich maßlos, weil seine Schärfe sehr gut zu den Quitten passt.

Da ich das Rezept verdoppelt hatte, bzw. die Sirupmenge fast verdreifacht hatte, hatte ich so viel davon über dass ich ihn in eine Flasche abfüllte. Später versuchte ich ein Schluck davon verdünnt mit Sprudelwasser. Hervorragend und eine große Empfehlung!

Am Abend schaute ich mir die letzten drei Folgen der zweiten Staffel Doom Patrol an. Es ist wie bei allen Serien schon fast Gesetz, dass die zweite Staffel zur ersten immer ein wenig abfällt. Das ist hier nicht anders. Aber empfehlen kann ich sie doch. Sie endet übrigens mit einem gewaltigen Cliffhanger. Pandemiebedingt bin jedoch gespannt wann die nächste Staffel kommt.

2 Kommentare

  1. Croco

    Habe gerade nachgeschaut, was Du so machst. Und siehe da: ich habe noch Quitten., Zitronen, und Orangenblütenhonig. Danke sehr für die Inspiration.

    • Joël

      Gerne 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen