Fressen, Kunst und Puderquaste

Weihnachten

Ich erwachte spät und blickte in einen strahlend blauen Himmel. Huch!

Das beflügelte mich der K. ihre Einladung anzunehmen. Ich rief sie an und sie war hocherfreut.

Den Rest des Morgens verbrachte ich mit bloggen und wellnessähnlicher Körperpflege, sprich Körperpeeling, Badewanne mit Badekugel und Bart stutzen.

Eine sehr liebe Nachricht aus Australien mit Weihnachtswünschen bekommen. Ich dachte wehmütig an die letzten Weihnachten, die wirklich die schönsten meines Lebens waren.

Das Foto hatte ich vor einem Jahr in diversen sozialen Netzwerken losgeschickt mit der Unterschrift:
“Ja, ich wünsche euch auch allen schöne Weihnachten!”

Ich fuhr kurz um halb zwei los um eine geschlagene dreiviertel Stunde unterwegs zu sein mit unzähligen Sonntags- Weihnachtsfahrern, von denen man annehmen konnte dass sie nur einmal im Jahr das Auto widerwillig aus der Garage zerren.

Ich war jedoch pünktlich zum Nachtisch dort. Eine Schokoladenbûche.

Anschließend ein vier Kilometer Spaziergang (die K. hatte nachgemessen) durch die leeren Weinberge und an der Mosel vorbei.

Und es tat gut nach zwei Tagen durch die frische Luft zu wandern. Die Belohnung war am Ende, dass die Sonne noch einmal hervor kam.

Am Abend räumte ich ein wenig auf und ging früh zu Bett mit einem Weihnachtspodcast. Aus den Archiven präsentiert jedes Jahr die Lesung einer Weihnachsgeschichte. Dieses mal war es unter anderem von Truman Capote eine Weihnachtserinnerung von 1966 in der er sich an seine Cousine erinnert.
(Es ist Früchtekuchenwetter!)
Sehr schöner Text.

1 Kommentar

  1. Trulla

    Das wundervolle Foto der leuchtenden Trauerweide hat mich voll erwischt. Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen