Fressen, Kunst und Puderquaste

Queenstown: Wanderung um Queenstown Gardens

Morgens Frühstück im Hotel. Ich hatte Befürchtungen dass es sehr voll wäre, war es aber nicht. Das Buffet anders als in Auckland aber insgesamt frischer und es sah auch leckerer aus.

Als ich zum Stadtzentrum ging sah ich einen Markt, der mich ein wenig an den Salamanca Markt in Hobart erinnerte. Aber viel viel kleiner.

Ich machte eine Wanderung um die Queenstown Gardens. Der Weg, so sah ich das unterwegs, ist auch schon ein Teil des Frankton Track und ich musste vielen Fahrrädern ausweichen.

Und irgendwo ganz hinten liegt Mittelerde und ein wenig weiter Gondor.

Die Wolken verzogen sich als ich zurück ging und ich wanderte nur den halben Weg zurück und dann über den Hügel auf dem sich der Park befindet.

Ich entdeckte eine Wiese voll mit Rosenbüschen. Ich roch an manchen und ein paar davon hatten ein wenig Duft.

Als ich an diesen Rosen roch dachte ich zu Anfang es sei ein Scherz und roch an einer anderen. Der gleiche Geruch:

Es duftete ganz eindeutig nicht nach Rosen sondern nach Honig. Auf dem Schild stand der Name Matwhero Magic. Eine Sorte die es nach ein paar Google Versuchen nur hier zu geben scheint.

Leichtes spätes Mittagessen im Bathhouse.

Und dann beschloss ich die Kiwis im Birdlife Park sausen zu lassen. Morgen könnte ich auch noch einmal doch da fliege ich raus nach Milford Sound. Also Nickerchen!

Und das tat gut. Ich muss mich immer wieder selbst ermahnen, dass ich im Urlaub bin und nicht auf einer Bildungsreise. Und wenn ich mal einen Nachmittag faulenze, dann ist das auch ok.

Den Abend mit lesen verbracht und früh zu Bett denn morgen muss ich fit sein. Morgen geht es nach tatsächlich nach Mittelerde!

4 Kommentare

  1. Hans-Georg

    Wenn man den Urlaub zu voll packt, ist es wirklich keine Erholung. Auf einer unserer Kreuzfahrten hatten wir an 2 aufeinanderfolgenden Tagen einen Ganztagsausflug gebucht. Nie wieder. Lieber lassen wir was sausen als uns dem Stress auszusetzen, ständig unterwegs sein zu müssen um ja nichts zu verpassen.
    Gute Fortsetzung!

  2. Annemie Schumacher-Brentener

    I envy you so very much ! New Zealand the Land of Lord of the Rings and Hobbit! Hope to see it one day too. Enjoy your holiday and have a great time!🤩🤩🤩

    • Joël

      Ma da geess de dei nächste Keier mat.

      • Annemie Schumacher-Brentener

        Oh gären , wär bestëmmt interessant ! 🤩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen