Fressen, Kunst und Puderquaste

Schampus

Gestern Abend habe ich mir mit dieses Stück angesehen.

Ein altes Sprichwort sagt:
Wenn du nichts positives zu sagen weißt, dann sage gar nichts.
Und genau so werde ich es machen.

Es hinderte mich aber nicht daran, erst heute morgen gegen 2 Uhr nach hause zu kommen mit etwas zuviel Schampus im Bauch. Es waren viele Bekannte und Freunde dort, von denen ich einige schon lange nicht mehr gesehen hatte.

2 Kommentare

  1. Putty

    Dat ass schued, et hätt mech awer elo interesséiert wéi a wat net positiv un dem Steck war. Alles?

  2. Joël

    @ Putty
    Es ist nun mal so dass ich hier der Chef bin und ich nur das hier preisgebe, was ich auch preisgeben möchte. Punkt.
    Sie sind ja auch nicht Putty (Stein), gell? Warum sollte ich einem lange verstorbenen luxemburgischen Schriftsteller etwas anvertrauen? 😉

    Zum besseren Verständnis für meine deutschen Schnuffis: Putty Stein Wiki Und da ich grad sehe, dass es in luxemburgisch geschrieben ist: Putty Stein (1888-1955) wurde in Luxemburg vor allem durch sein Liedertexte bekannt. Heute ist er den meisten Leuten in Luxemburg ein Begriff, weil Guy Schons ein Album mit seinen Liedern herausbrachte und dem etwas vergessenen Putty zu neuem Glanz verhalf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen