Fressen, Kunst und Puderquaste

Montreux

Es ist schwer in einer Kulisse wie Montruex keine Fotos zu machen. Es ist noch viel schwerer keine Fotos zu machen die NICHT aussehen wie Postkarten.

Das Château de Chillon. Eine bemerkenswerte Burg die fantastisch renoviert wurde.

Auf dem Weg zu den Rochers de Naye. (Ich sagte ja…Postkarte)

Das Dach er Welt. (Rochers de Naye)

Max, den ich hier besuche, ist ein Arbeitskollege und inzwischen ein sehr lieb gewonnener Freund.

Und so habe ich diese Nacht geschlafen.

2 Kommentare

  1. Fireball

    Bringst du uns Rosen mit?

  2. Joël

    @ Fireball
    Nein, für die Rosen die du meinst ist es ein wenig zu spät, die wurde immer im Juli ausgeteilt.
    Übrigens wird “die Rose” schon seit ein paar Jahren nicht mehr in Montreux verliehen.
    Aber dafür bringe ich jede Menge Schokolade und andere totaaaal gesunde Sachen für die schlanke Taille mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen