Fressen, Kunst und Puderquaste

Und die Welt dreht sich weiter

Vor zwei Tagen erfuhr ich dass ein Bekannter sich das Leben nahm. Aus den allerseits bekannten Zeitgründen konnte ich nicht drüber schreiben, geschweige denn, darüber nachdenken.

Ich kannte den Mann mehr schlecht als recht.
Er hat eine Methode gewählt sich umzubringen die eine der grausamsten ist.
Er hat sich erhängt…

Und wir die noch da sind, sind ratlos.
Fragen bleiben unbeantwortet.
Es ist sinnlos zu fragen nach dem Warum und Weshalb.
Keine Antwort wird sie zur Zufriedenheit beantworten.

Für ihn blieb die Welt stehen.
Für alle die die ihn kannten blieb die Welt auch stehen für einen kurzen Augenblick.
Doch in Wirklichkeit dreht sie sich weiter, ohne Rücksicht auf Verluste.

Und ich bin in Lille in Frankreich und frage mich was ich hier soll…

2 Kommentare

  1. Renée

    die menschliche Seele oder das menschliche Herz verbergen tiefe Geheimnisse und man würde sich wundern und vielleicht auch entsetzen, würden diese sich enthüllen. Eine bewusste Entscheidung, aus dem Leben zu scheiden… manche Menschen haben diese schreckliche fixe Idee, die Zeit, das Leben und sie selbst könnten sich niemals grundlegend verändern und gerade dies hält einen doch am Leben! Ach Joël, mach Dir nicht zu viele Gedanken, wir Menschen leben in so vielen verschiedenen Welten…

  2. grinsekatze

    ich will es mir nicht herausnehmen, diesen Post wirklich zu kommentieren. Ich sag nur: das tut mir leid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen