Fressen, Kunst und Puderquaste

Das schönste Souvenir der Reise

Ich glaube ich habe mich noch nie so schnell in ein Kunstwerk verliebt. Vielleicht kommt es mir auch so vor, weil die Zeit so kurz bemessen war. Vielleicht geht Verlieben noch viel schneller…

Als ich in Sydney die Tour zu dem Blue Monutains machte hielten wir auch bei den Drei Schwestern. Ich berichtete darüber. Dort fand ich in dem Waradah Center dieses Bild. Leider blieb nicht viel Zeit und ich musste mich schnell entscheiden.

Da ich die Kredit Karte nicht so stramm belasten wollte und auch nicht gewusst hätte wie ich das Bild mitnehmen soll, hinterließ ich meine Email Adresse. Anschließend ging es dann nach Nouméa, wo ich meine Havarie mit dem Blinddarm hatte, und ich dachte nicht mehr an das Bild.

Zuhause angekommen schickte ich Bonnie, (die das Foto oben von mir mit dem Bild machte) eine Mail und erklärte ihr warum ich mich nicht früher gemeldet habe und das Bild noch immer gerne haben möchte.

Ich überwies die Summe und nach sieben Tagen war das Bild da! Es kam eingerollt in einem langen Rundkarton und es musste erst noch aufgezogen werden. Ich fragte die S. die auch Kunstmalerin ist, und sie verwies mich an Création Plus.

Heute, als ob sie es geahnt hätte, schickte mir Bonnie ein Foto von der Künstlerin Jeannie Petyarre zusammen mit dem Bild, als sie es fertig hatte.

Tja und was soll ich sagen.
Seit heute hängt es hier und es sieht wunderschön aus.

 

10 Kommentare

  1. renée

    eine schöne geschichte und welch ein wunderschöner platz das bild bei dir bekommen hat…. hast du auch ein foto an bonnie geschickt? die künstlerin würde sich bestimmt sehr geehrt fühlen, wenn sie sehen würde, was aus ihrem bild geworden ist… ;-).
    glücklicherweise war das bild noch nicht verkauft. ich hatte ein ähnliches erlebnis mit einer buddha-statue. auch ziemlich teuer und ich wusste nicht… ich war so fasziniert und dann dachte ich, ist das nicht zu übertrieben, soviel geld auszugeben und und und… und dann hat eine freundin von mir gesagt: kauf sie! und ich tat es. das ist sicher fast 10 jahre her und ich liebe sie heute genau so sehr wie am ersten tag und bin immer dankbar, dass ich sie damals gekauft habe… viel freude wünsche ich dir!

    • Joël

      Ich war mir irgendwie sehr sicher dass das Bild noch da sein würde. Der Gedanke kam mir nie dass jemand anders es kaufen könnte. 🙂

  2. Claudine Muller

    Wow, Joël, e wonnerscheint Bild, an ett mecht herrlech gud do wo’s du ett opgehang hues.

    • Joël

      Merci 🙂

  3. kaltmamsell

    Wunderschön – auch, dass du die beste Seite deiner Reise jetzt daheim hast.

    • Joël

      Das versuche ich jetzt seit Weile schon, den unschönen Abgang ein wenig in der Hintergrund treten zu lassen und mich auf die Dinge der Reise zu konzentrieren die schön waren.

  4. Neli

    Das ist wirklich ein sehr schönes Bild, das hätte ich mir auch gekauft.

    • Joël

      🙂

  5. Mary

    Mega, dass et mat deem Bild awer nach geklappt huet. Et ass wierkleg wonnerschéin an huet eng éierevoll Plaz bei dir kritt 🙂
    Ee schéinen Hommage un déi phantastesch Kënschtlerin.

    • Joël

      🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen