Fressen, Kunst und Puderquaste

Post aus Nouméa

Heute kam eine Rechnung von der Klinik aus Nouméa mit Gesammtsumme der Eingriffs. Man hatte mir ja schon gesagt und hatte es selbst noch in der Klinik erlebt, dass die administrative Abteilung eine einzige Katastrophe ist, sonst hätte ich gar nicht erfahren wieviel das alles kostet.

Es waren 1.480.500 Francs CFP. Das sind 12.400€, die ich aber nicht zahlen muss weil die Versicherung dafür aufkommt.  Interessant aber mal zu erfahren was denn so ein geplatzter Blinddarm kostet.  Das ist übrigens noch weit vom Limit der 100.000€ der Versicherung entfernt.

***

Gestern Abend entstand ein Bild von mir in Annexe mit dem fast Vollmond über de Kopf.

Etwas früher am Abend entstand dieses Bild von der gleichen Stelle aus. Die Sonne die sich in einem Hochhaus vom Kirchberg widerspiegelt.

***

Alle stöhnen über die Hitze mehr noch über die Schwüle. Ich nicht. Seitdem ich in Singpur war, weiß ich dass das hier ein Kindergeburtstag ist  🙂

2 Kommentare

  1. Claudine Muller

    2 super Fotoen, Joël, bravo

    • Joël

      merci 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen