Eine Shoppingtour & Links 2,3,4

Merke: Einen Joël an einem Mittwoch Nachmittag, nachdem er beim Zahnarzt zur Kontrolle war, in die nächstgrößere Stadt ohne Plan und Ziel fahren zu lassen, ist keine gute Idee. Daraus wird meistens eine Shoppingtour.
Zudem hinkte der Zahnazt seinen Terminen hinterher und ich kam so spät dran, dass keine Zeit mehr blieb um rechtzeitig mit der D. ins Kino zu gehen. Kino am Mittag fällt somit diese Woche aus.

Eigentlich wollte ich nur “schnell” zu Violas weil ich keine gute Vanille mehr hatte zum Eiscreme herstellen. Doch das kam dabei heraus:

Linoncello brauchte ich eh für ein Gericht. Koriandergewürz fehlte auch. Der Rest ist alles ‘oh das könnt ich doch mal…’ und  ‘ah das war doch in dem Dings Rezept, oder?’
Ich bin ein hoffnungsloser Fall.
Zumal es anschließend noch weiter ging ohne Rücksicht auf Verluste.
Der Sommerschlussverkauf, den es eigentlich nicht mehr gibt, lässt grüßen.
Bei Sør werde ich immer fündig…leider.

Ich bin nicht der Sneaker Typ, aber wenn sie so aussehen mit Gürtel von Floris van Bommel.

Bei diesem Frotté Polohemd meinte der Verkäufer, es käme modemäßig alles wieder. Da war ich dann doch etwas baff, weil ich nicht wusste wann Frotté zum letzten Mal in anderen Bekleidungsstücken vorkam außer in Bademäntel. In den 70ern?

***

Herr Womke aus Bielefeld (der wie ich ein Blogger der ersten Stunde ist)  berichtet wie er zur Werbeikone für eine Fernsehsendung von Tele5 wurde.
#Schlefaz und #SektionBielfeld

***

Seit ein paar Tagen lese ich das automatisierte Twitterkonto „Texte, die Nazis teilen“.

Das Konto teilt Artikel aus den Mainstream Medien die derzeit bei Rechtspopulisten und Neonazis sehr populär sind.
Was ich daraus erkenne ist erstens, was für einen gewaltigen Mist diese Medien produzieren und dass sie damit der rechtsradikalen Ecke voll in die Hände spielt. Und zweitens, wird es höchste Zeit für einen verantwortungsvollen Journalismus, der erkennt welchen Schaden er anrichtet, wenn er nicht verantwortungsvoll ist.
Und wenn ihr mir nicht glaubt, dann lest was da aus der “seriösen Presse” im rechten Milieu geteilt wird. Wenn man es in so geballter Form präsentiert bekommt, wird man echt wütend.

2 thoughts on “Eine Shoppingtour & Links 2,3,4

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen