Fressen, Kunst und Puderquaste

Sanilhac Tag 1: La Tour de Brison

Durch einen terminlichen Umstand musste die A. leider früher das Haus in den Cevennen verlassen. als vorgesehen. Da dies aber schon lange feststand und wir wirklich volle zwei Wochen weg sein wollten, verlängerten wir den Urlaub in der Gegend Ardèche, die sich gleich daneben befindet. Der kleine Ort heißt Sanilhac (der Ortsname ist sehr seltsam und hört sich eher an als ob es WC Reiniger wäre)

La Tour de Brison war ein Vorschlag der Mutter der A. und sollte sich Volltreffer erweisen.
Als wir nach einer knappen von anderthalb Stunden hier ankamen, konnten wir sofort unsere Zimmer beziehen.

Das Schwimmbecken, das weit oberhalb des Hotels liegt hat eine atemraubende Aussicht, mit einem sogenannten Überlauf Schwimmbecken. Das sieht dann so aus:

Das ist ideal zum Fotos machen. Ich verbrachte dort den größten Teil des Nachmittages mit lesen und abkühlen im Pool, bevor ich mich für ein Schläfchen ins Zimmer zurückzog.

Da wir Halbpension haben, gab es Abends noch ein dreistöckiges Menü das wir aber nur mir Mühe schafften. Dort entstand auch das Foto mit den Schäfchenwolken.

Morgen zeige ich euch die Umgebung, wenn das Wetter es zulässt denn es wurden Unwetter angekündigt.

2 Kommentare

  1. renée

    habe mir auch die fotos vom hotel angeschaut. wirklich wunderschön! hoffe, ihr habt noch einige schöne tage dort. freue mich schon auf weitere bilder von dir!

    • Joël

      Es ist wirklich wunderschön hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen