1000 Fragen 801-820

801: Wie sieht deine Traumküche aus?
So


Ja, das ist meine Küche.
Ja, die sieht nicht modern aus, sondern hat einen 50er Jahre Look.
Ja, die ist brandneu, also etwas mehr als ein Jahr alt.

802: Was ist deine früheste Erinnerung?
Da gibt es mehrere. Aber welche davon zeitlich die älteste ist… Wahrscheinlich die, dass ich von unten auf dem Boden hinauf schaue und einen runden 60er Jahre Leuchter über dem Tisch sehe, so ähnlich wie diesen hier aber in weiß

© Pixabay

Ich muss zwei Jahre alt gewesen sein, denn er hing in der ersten Wohnung meiner Eltern. Als wir dann ins Haus einzogen, war er nicht mehr da.

803: Bei welchen Gelegenheiten steht dir dein Ego im Weg?
Immer dann wenn es heißt ich solle meine Ansprüche runterschrauben. Zumal im Beruf macht mich das sehr fuchsig.

804: Hast du eine gute Menschenkenntnis?
Ja

805: Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?
Keine Ahnung. Wahrscheinlich gibt es die Menschheit so wir wie sie kennen nicht mehr.

806: In welcher Beziehung sind Kinder angenehmer als Erwachsene?
Sie sind ehrlicher.

807: Würdest du an einem Talentwettbewerb teilnehmen?
Nein.

808: Gibt es Tage, an denen du überhaupt nicht sprichst?
Nein.

809: Was sagen die Falten in deinem Gesicht?
Dass ich 52 bin?
Was sonst soll als Subtext in Falten stehen?

810: Was bedeutet Ausschlafen für dich?
Ein seltener Genuss selbst dann wenn ich es könnte.

811: Wie hätte dein Liebesleben auch aussehen können?
Ich habe nicht die geringste Ahnung.

812: Hast du mal eine Kerze für jemanden angezündet?
Ja. Schon oft.

813: Wie viel Mal pro Woche isst du deinen Lieblingssnack?
Ich habe keinen bestimmten Lieblingssnack, da ich ein Vielfraß bin. Ich mag vieles und von allem reichlich.

814: Freust du dich für andere immer aufrichtig?
Ja.

815: Hat schon mal jemand gesagt, dass du großartig bist?
Ja. Wann und zu welchem Zweck weiß ich nicht mehr, aber ich zweifele immer an solchen Aussagen.

816: Wofür stehst du jeden Tag wieder auf?
Um aufs Klo zu gehen…?

817: Würdest du gern in einem anderen Land leben?
Ja. Australien. Und eigentlich hindert mich auch nichts und niemand daran auszuwandern.
Aber wenn ich dann die Vor- und Nachteile durchgehe, doch wieder nicht.

818: Wie verhältst du dich, wenn du nervös bist?
Ich werde leicht fahrig und im schlimmsten Fall ungehalten.

819: Weichst du auf deinem Arbeitsweg manchmal von der üblichen Route ab?
Da der Arbeitspaltz eh beständig wechselt, weil ich nicht immer am gleichen Ort arbeite, ja.

820: Welche Garantien hast du in deinem Leben?
Keine.

Leave your comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen