Fressen, Kunst und Puderquaste

Kimono & Links,2,3,4

Am Morgen entfuhr mir ein kleiner freudiger Jauchzer als ich den Postkasten öffnete. Hurra! Meine zwei neuen Kimonos sind da.

Von Muji zu finden hier und hier

Ich liebe die Dinger heiß und innig, seit ich den ersten in Lissabon bei Muji gekauft hatte. Sie sind super bequem und sehen nicht wie ein Jogginganzug aus, die ich noch nie mochte. Nicht einmal zu der Zeit als sie total hipp waren und so aussahen.

Sehr viel häusliches Zeug erledigt. Wäsche, Bett ab- und neu beziehen.

Dieses Wochenende, wenn wir denn keine Pandemie hätten, hätte die Schueberfouer begonnen. Ich kann nicht sagen dass mir der Rummel fehlt, aber die Schäfferallée fehlt mir dann doch. Dort waren immer all die Stände untergebracht in denen es die neuesten und heißesten Erfindungen mit denen alles im Haushalt und überhaupt das ganze Leben, viel besser funktioniert. Mit Marktschreiern die die Produkte vorführten und anpriesen, als gäbe es nichts besseres auf der Welt. Manchmal gab es sogar tatsächlich das eine oder andere Ding das richtig gut war.
So entdeckte ich zum Beispiel vor über zehn Jahren die Kochblume, die ich immer noch habe und immer noch nutze.

Im gleichen Zusammenhang, möchte ich, ich mache es fast jedes Jahr, auf diese Fotoserie im Blog hinweisen, die mich immer noch fasziniert. Die Fotos müsste ich aber noch einmal neu einscannen, weil sie, dem damaligen Blogtheme geschuldet, etwas zu klein geraten sind.

***

Ein virtueller Rundgang durch die Galerie “Am Tunnel” der Sparkasse, zeigt zur Zeit die Malerin Gillian Warzée. Sie malt hauptsächlich großflächige Porträts oft mit Augen die dich geradewegs aus dem Bild anstarren und durch Mark und Bein gehen.
Immersion von Gilliane Warzée

***

Und folgendes Video hat eine hypnotisierende Wirkung. Man sitzt da, starrt und sabbert… Man wird innerlich zum Kuchenstück.

7 Kommentare

  1. renée

    ich weiss ehrlich nicht, ob diese silikonblume so gesundheitsfördernd sein soll. übrigens ist dies keine neue erfindung. eine engländerin hat mir vor etwa 20 jahren dieses hier gezeigt. ähnlich und hervorragend. vielleicht kennst du es noch nicht. das gemüse muss man kaum würzen, so gut schmeckt es: https://www.amazon.de/Vicloon-Stainless-Vegetable-Foldable-Vegetables/dp/B01M0XBZXG/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=gem%C3%BCsegarer&qid=1598334013&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyWTBRUVNGM1pXVkVNJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNjE1MTQ4MkoxOEtSV0haNjNCMSZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUExMDI0NzU3MTMzUkxWNk85TUxYTyZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=
    liebe grüsse!

    • Joël

      Die Kochblume ist nur bedingt fürs Dampfgaren geeignet. Ich nehme sie vor allem damit nichts in den Töpfen überkocht, allen voran sämtliche Arten von Pasta.

  2. Trulla

    Von der Kochblume hatte ich noch nie zuvor gehört, die vielen Möglichkeiten, die sie bietet, haben mich überzeugt und eine sofortige Anschaffung veranlasst. Danke für den Hinweis!
    Vor kurzem erst ist mir (ja, schön blöd, hatte mich nur kurz umgedreht) Milch übergekocht und ich hatte anschließend viel Mühe mit dem Ceranfeld.
    @renee
    Wenn Silikon aus welchen Gründen auch immer sogar in den menschlichen Körper eingesetzt wird, dürfte es eigentlich per se keine Gefahr darstellen.

    • Joël

      Nun ja. Es gibt hochwertigen Silikon und solchen, der eher nicht als Haushaltsgeschirr oder Implantate verwendet werden soll. Ich selbst arbeite ja auch mit dem Zeug im Maskenbereich. Aber dort ist das Zeug auch sehr hochwertig und sehr teuer und nochmal etwas völlig anderes.

  3. Kaltmamsell

    Aaaah, mit genau so einem 80er-Jogginganzug würde ich am liebsten in der Reha auflaufen!

    • Joël

      😂

  4. Ulla

    Die Kochblume habe ich generell bei Nudeln und Kartoffeln im Einsatz, super Erfindung, nix läuft mehr über. Früher bin ich immer in die Küche gestürzt,, wenn es aus der zischte und brodelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen