Fressen, Kunst und Puderquaste

Dauerregen 2

Mann oh Mann! So ein durch und durch verregneter Sonntag, ohne dass es auch nur einmal aussetzt, hatten wir auch schon eine Weile nicht mehr.

Ich bloggte am Morgen fix den Vortag weg und machte mich dann an die liegengebliebene Hausarbeit. Ein riesiger Berg Wäsche, der mich mehrfach die Waschmaschine bedienen ließ. Kurz nach 13:00 Uhr war es Zeit zum Theater zu fahren, nicht zu laufen. Einerseits wegen dem anhaltendem Regen, anderseits weil es die letzte Vorstellung war und ich alles einpacken musste.

Es klappte alles wie am Schnürchen. Ein Foto kann ich euch jetzt zeigen was beim Schlussapplaus gemacht wurde.

In dem Gewächshaus im Hintergrund ein letzter Blick auf meine beiden Monsterapflanzen. Beide werden aber nicht weggeschmissen sondern gehen getrennte Wege in zwei verschiedene Haushalte.

Anschließend kam natürlich wie immer der bittersüße Moment des Abschiedes. Einen der Darsteller, der aus Österreich kam, werde ich sobald nicht wiedersehen. Doch er war sehr froh dass er zumindest hier arbeiten und Vorstellungen spielen konnte., wenn auch nur vor sehr wenig Publikum.

Ich war mit allem drum und dran erstaunlicherweise nicht alle zu spät wieder daheim.

***

Nach einem Fehlschlag, stellt die quirlige Emmy 1000 -jährige Wachteleier her. Hat von euch schon jemand solche Eier gegessen? Ich wäre sehr versucht es einmal zu probieren.

3 Kommentare

  1. N. Aunyn

    Aus unerfindlichen Gründen ist dieser Beitrag im Feedreader gelandet, jedoch die Montagsfrage nicht.

    • Joël

      Das kann vielleicht sein, da ich heute morgen 2 Posts quasi hintereinander rausgeschossen habe. Für gewöhnlich poste ich die Tagesberichterstattung von Sonntag am gleichen Abend und nicht am Montagmorgen. Und da ich die Montagsfrage schon vorgeschrieben hatte…
      Ach ich weiß es auch nicht.

  2. Joël

    1000 -jährige (Hühner)Eier habe ich mal probiert. Kann ich sehr empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen