Fressen, Kunst und Puderquaste

Die Montagsfrage 19

Jeden Montag stelle ich eine Frage, die ihr in eurem Blog beantworten könnt. Wie es dazu kam steht hier. An welchem Tag der Woche ihr das macht bleibt euch überlassen. Am Ende des Postings sammelt Mr. Linky die Einträge aus eurem und aus anderen Blogs und es wäre nett wenn ich mich verlinkt.

***

Die Frage hatte schon während dem Urlaub zusammen mit der D. ausgeknobelt.

Gibt es ein Getränk, das Erinnerungen an vergangene Zeiten in dir weckt? Erzähl mal.

Unten könnt ihr euren Link von eurem Post aus dem eigenen Blog eintragen. Mister Linky kann nur Englisch und kennt daher keine ü, ä und ö oder gar é, ê und è. Auch mein ë von Joël mag er nicht. Schreibt entweder Umlaute wie ae ue oder oe und lasst sämtliche Hütchen und Häkchen weg. Wenn ihr es doch tut bildet er nur ein blankes Feld ab.

2 Kommentare

  1. Neli

    Ich bin ja in der DDR aufgewachsen da gab es nicht so viel Auswahl. Zu Hause haben wir viel Verdünnungssaft (so haben wir den Sirup genannt) oder im Sommer auch viel kalten Früchtetee getrunken. Die rote Brause in der 0,33 l Flasche mussten wir 3 uns teilen. Um so schöner war es immer wenn wir im Urlaub oder bei Ausflügen jeder ein großes Glas Brause für sich hatte. Manchmal gab es sogar Cola und Anfang der 80ziger gab es dann sogar Maracuja Brause

    • Joël

      Oh ja, Sirup gab es bei uns auch. Grenadine (also granatapfelsirup)stand hier immer hoch im Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen