Fressen, Kunst und Puderquaste

Nur ganz kurz

Das mit dem Hinken erwies sich dann doch als eine längere Angelegenheit. Es ist noch bei weitem nicht Ordnung. Ich hatte viel Schreibarbeit, musste notgedrungen viel sitzen und fühlte insgesamt nicht sehr wohl. Ich schleppte mich später hin und her zum Kofferpacken, da ich morgen noch eine Woche in St. Jean verbringen werde bevor es wieder los geht.

Ich bin inzwischen davon überzeugt dass es der Ischiasnerv ist, der mir Sorgen macht und der kann mitunter höllisch weh tun. Das weiß ich aus Erfahrung.

Ich verbrachte ein grottenschlechte Nacht mit wenig Schlaf. Nun ja…

4 Kommentare

  1. Trulla

    Wenn’s denn der Ischias ist, diese Schmerzen kenne ich – leider – auch gut. Taucht bei mir etwa einmal pro Jahr auf, obwohl ich im allgemeinen noch ziemlich fit bin.
    Ich habe mit den vom Orthopäden empfohlenen Übungen der Stufenlagerung (mehrmals täglich) plus Ibu gute Erfahrungen gemacht. Es macht diese elende Geschichte, die nach einer Weile wieder ebenso verschwindet, wie sie überraschend erschien, durchaus erträglicher.

    Die Wärme von St.Jean wird Ihnen gut tun. Gute Besserung!

    Ich werde in wenigen Tagen endlich wieder den Herbst über auf den Kanaren sein, da tanke ich dann alles an gesundem Klima, was mein ansonsten geliebter Wohnort nicht bietet. Nach Rückkehr gibt’s die Drittimpfung. So schlagen wir uns alle irgendwie durch, wer weiss, wie lange noch…

    • Joël

      Wünsche Ihnen auch schöne Ferien.

  2. N. Aunyn

    Eine rasche und umfassende Genesung.

    • Joël

      Danke 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen