Fressen, Kunst und Puderquaste

Aus dem Familienalbum 43

Der Sonntag war war vom Wetter her sehr erträglich, auch weil teilweise die Sonne schien, doch ich hatte mir von Tag davor eine leichte Erkältung eingehandelt, die natürlich sämtliche Alarmglocken zum klingeln brachte. Aber nach dem Schnelltest beruhigten sich diese wieder. Nix Virus.

***

Darum mache ich heute etwas anderes. Die Überschrift verrät es bereits.

Man sagt ja heute immer dass es früher mehr Schnee gab. Ja, gab es. Solche Winter wie in diesem Foto (es steht kein Datum darauf, doch es war Mitte der 70er, denn meine Mutter hatte eine Citroen Ente) waren nichts ungewöhnliches.

An die Ente kann ich mich noch gut erinnern. Wenn Mutter uns zur Schule fuhr, (was nur dann vorkam wenn wir den Bus verpasst hatten) saßen mein Bruder und ich auf den Rücksitz und beteten dass er wegen der Kälte nicht ansprang. Es kam aber leider recht selten vor.

2 Kommentare

  1. piri

    … und als ihr endlich bei der Schule angekommen seid, wurde ganz langsam die Ente einigermaßen warm!

    • Joël

      Stimmt genau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen