Fressen, Kunst und Puderquaste

Fotos der letzten Tage

Ein Abendessen in der Nachbarschaft mit der A. und der D2.
Le Fin Gourmand ist ein alteingesessenes Restaurant bei mir um die Ecke. Der Sohn hatte es schon länger vom Vater übernommen, aber es war ein langsamer Prozess. Es war auch ein Weile wegen Renovierungen geschlossen. Die A. wollte unbedingt hin.

Dreierlei Kürbis als Vorspeise

Kalbsbäckchen auf eine leicht asiatische Art. Sehr sehr gut.

***

Der Freitag war als Datum von sehr langer Hand geplant, weil es einfach sehr schwer ist und alle auf ein Datum zu bekommen. Zwei Historiker, eine Bühnenbildnerin, eine Schriftstellerin und ich.

Es gab Käse Fondue.

Mit einem ganz lieben Gruß nach München, weil wir fast genau in der Kombi vor Jahren einmal dort waren.

Mein Beitrag was ein Wunsch der A. gewesen. Selbstgemachtes Vanille Eis. Also bemühte ich die Eismaschine am Nachmittag.

Wenn das Eis anfängt diese Konsistenz zu bekommen, dass es “Fäden” zieht, dann ist es genau richtig umgefüllt zu werden.

1 Kommentar

  1. Kaltmamsell

    Verspätetes, aber nicht minder herzliches Winken zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 joel.lu

Theme von Anders NorénHoch ↑

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen